Erbseneintopf mit Speck im Dutch Oven

Eingetragen bei: Dutch Oven | 0

Ein passendes Gericht zur kalten Jahreszeit, ist ein schöner deftiger Erbseneintopf mit Speck. Ich habe diese Variante des Erbseneintopfs im Dutch Oven zubereitet. Diese lässt sich aber auch ohne Probleme im Topf auf dem Herd zubereiten. Der Aufwand ist wirklich gering und das Ergebnis ist sehr schmackhaft.

 

Zutaten:

  • 500 gr. getrocknete grüne Erbsen
  • 600 gr. Frühstücksspeck am Stück
  • 120 gr. Sellerie
  • 120 gr. Karotten
  • 180 gr. Lauch
  • 200 gr. Kartoffel
  • 100 gr. Zwiebel

 Gewürze:

  • 2 St. Lorbeerblätter
  • 1 TL Senfpulver
  • 2 TL Majoran
  • 2 TL gekörnte Brühe
  • 1 TL Liebstöckl (Maggikraut)
  • Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Muskat
  • Salz

 

Am Anfang war das Feuer. 😉

 

IMG_8155

 

Hier nochmal die Zutaten.

 

IMG_8162

 

Zuerst habe ich den Speck und die Zwiebel angebraten.

 

IMG_8163

IMG_8170

 

Die Karotten, den Sellerie und die Kartoffel hinzugeben und weiter anbraten. Ich habe auch noch die Schwarte des Specks hinzugegeben und über die komplette Zeit mitgekocht.

 

IMG_8174 IMG_8176

 

Nun wurde der Lauch,die Erbsen und die Gewürze hinzu gegeben und alles vermengt.

 

IMG_8177 IMG_8180 IMG_8183

 

Nun wird das Wasser in dem die Erbsen eingeweicht waren hinzugeben.

 

IMG_8186

 

Der Eintopf muss nun 2 Std. köcheln.

 

IMG_8187  IMG_8200

 

30 Minuten vor dem Verzehr habe ich noch einige Bockwürste hinzugegeben.

 

IMG_8204

 

Impressionen…

 

IMG_8212 IMG_8220 IMG_8221 IMG_8222

 

Tellerbild.

 

IMG_8224

Hinterlasse einen Kommentar

*